Koldinghus

Koldinghus ist das letzte königliche Schloss Jütlands und über 750 Jahre alt. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert gegründet und seither in vielen Funktionen ausgebaut: als Festung, königliche Residenz, Ruine, Museum und Ort zahlreicher Kriegsverhandlungen. Koldinghus ist ein modernes Museum mit vielen Attraktionen und einer preisgekrönten Restaurierung.

Heute dient das restaurierte Schloss als Museum mit Sammlungen von Möbeln aus dem 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, römischer und gotischer Kirchenkultur, älteren dänischen Gemälden, Kunsthandwerk mit Schwerpunkt Keramik und Silber sowie wechselnden thematischen Ausstellungen.

Wegbeschreibung von Sct. Knudsborg: 45,7 km

Google-Karte

41 Minuten mit dem Auto

2h 22min auf dem Fahrrad

Zu Fuß

Sct. Knudsborg Koldinghus 1
Sct. Knudsborg Koldinghus 5